Restaurants

Restaurants

Dragseths Gasthof Husum

Husums ältester Gasthof von 1582 war schon häufiger unsere Rettung, wenn wir Abends hungrig aus Hamburg angereist sind. Es gibt zünftige Hausmannskost, die zwar nicht sonderlich originell, dafür aber frisch, lecker und reichlich zubereitet wird. Auf der Website steht, dass die Küche um 21:00 Uhr schließt. Wir haben aber auch schon später noch etwas bekommen.

Adresse: Zingel 11, 25813 Husum
Tel.: 04841 – 77 999 5
Website

Roter Haubarg

Haubarg werden die typischen, riesig großen Bauernhäuser auf Eiderstedt genannt, die fast komplett aus Dachfläche betehen. Und „rot“ war das Das des ziegelgedeckte Vorgängergebäude. Die Farbe ging, der Name blieb. In jedem Fall handelt es sich um ein wirklich stattliches Gebäude mit einem schönen Garten, in dem man im Sommer gut sitzen kann. Außerdem gibt es ein kleines angeschlossenes Museum. Bei unseren bisherigen Besuchen hat uns das Essen nicht beeindruckt, es war aber auch nicht schlecht. Wir haben nun aber gehört, dass die Küche in letzter Zeit deutlich besser geworden sein soll und freuen uns auf unseren nächsten Besuch.

Adresse: Sand 5, 25889 Witzwort
Tel. 04864 845
Website

Axels Strandhütte Sankt Peter Dorf

An jedem der vier Strandabschnitte gibt es ein Pfahlbau-Restaurant mit unbeschreiblichem Blick über den weitläufigen Strand und einer durch Glasscheiben vor Wind geschützten Sonnenterrasse. Kulinarisch befinden sie sich alle auf recht touristischem Niveau – mit einer Ausnahme. Axels Strandhütte bietet eine wechselnde Karte ausgewählter lokaler Spezialitäten. Das Restaurant überrascht mit ungewöhnlichen Zutaten und kreativen Kompositionen. Wir haben viele Male hier gegessen und wurden nie enttäuscht. Mit dem Auto kann man bis zum Parkplatz am Südstrand im Ortsteil Sankt Peter Dorf fahren. Von dort sind es noch 10-15 Minuten zu Fuß richtung Meer.

Adresse: Südstrand, 25826 St. Peter-Ording
Tel. 04863 47 47 011
Website

Restaurant Esszimmer

Das Restaurant Esszimmer im Hotel Zweite Heimat ist sicher eines der besten Restaurants in St. Peter-Ording. Eine wechselnde Karte mit kreativen Gerichten bietet neben Klassikern auch wirklich außergewöhnliche Fusion-Kompositionen wie Flunder mit Thaicurryschaum, Ananas und Schweinebauch. Die Einrichtung ist sehr geschmackvoll und der Service überzeugt. Ganz günstig ist der Spaß allerdings nicht. Das Restaurant befindet sich direkt am Übergang zum Strandabschnitt Ording, so dass man einen ausgiebigen Strandspaziergang mit dem Abendessen verbinden kann.

Adresse: Am Deich 41, 25826 St. Peter-Ording
Tel: 04863 47 48 9120
Website

Restaurant Deichkind (Strandgut Ressort)

Das Hotel Strandgut Ressort liegt an prominenter Stelle direkt an der Seebrücke in St. Peter Bad. Hier gibt es ebenfalls gehobene, kreative Küche und eine wechselnde Karte. Durch die Lage in erster Reihe hat man einen schönen Blick über die Dünen. Auf der Terrasse lassen sich vor dem Essen tolle Cocktail-Kreationen genießen.

Adresse: Am Kurbad 2, 25826 St. Peter-Ording
Tel: 04863 99990
Website

Fish & Chips

Auch einen Imbiss-Tipp haben wir auf Lager: Der Fish & Chips Laden direkt am Hotel „Zweite Heimat“ im Ortsteil Ording ist hervorragend. Auch unsere englischen Freunde haben nachdrücklich festgestellt, dass sie hier wohlmöglich die besten Fish & Chips bekommen haben, die sie je gegessen haben. Wir waren nun bestimmt schon über 20 Mal dort und immer war der Fisch knackfrisch und nie wässerig. Kleiner Tipp: Ich esse am liebsten „Seelachs im Bierteig“. Bei den normalen Fish & Chips sind Kartoffelecken dabei, die ich persönlich nicht so gern mag.

Adresse: Utholmer Str. 1, 25826 St. Peter-Ording
Tel: 04863 96010
Website

Handelskrug Oldenswort

Unser bisheriges Lieblingsrestaurant, der Handelskrug in Oldenswort, wurde leider nach dem plötzlichen Tod des Chefs Anfang 2022 geschlossen. Für den ganzen Ort war das ein Schock und ein herber Verlust. Wir hoffen, dass es bald unter neuer Führung wieder öffnet.

No Comments

Post a Comment